Hausarzt Karlsruhe

Hausarzt-Praxis Dr. med. Anette Ruprecht

Internistin, Hausärztin und Psychotherapeutin in Karlsruhe-Knielingen

Liebe Patienten,

aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir unsere Patienten um folgende Verhaltensweisen:

  • Patienten mit akuten Symptomen (Fieber, trockener Husten, Atembeschwerden, Durchfall) kontaktieren uns bitte zunächst ausschließlich telefonisch. Dies gilt auch für bereits vereinbarte Termine: Bitte sagen Sie Ihren Termin per Telefon oder Mail ab, wenn Sie die genannten Symptome haben.

Mehr zu unseren Corona-Regeln

Wir bedanken uns bei allen unseren Patienten für Ihr Verständnis,
Ihr Praxisteam Dr. Ruprecht


Schutzimpfung gegen COVID-19

Um einen reibungslosen Ablauf rund um Ihre Schutzimpfung gegen COVID-19 zu gewährleisten, bitten wir Sie, die folgenden Dokumente zu Ihrem Impftermin mitzubringen.

So funktioniert’s:

  1. Laden Sie – abhängig vom Impfstoff – beide Dokumente herunter und drucken Sie sie aus.
  2. Füllen Sie die Dokumente vollständig aus und unterschreiben Sie sie an den drei rot markierten Stellen.
  3. Bringen Sie alle Dokumente zu Ihrem Impftermin in der Praxis mit.

Dokumente für die Impfung mit mRNA-Impfstoff:

Aufklärungsbogen mRNA [PDF]   Anamnese / Einverständniserklärung mRNA [PDF]

Dokumente für die Impfung mit Vektor-Impfstoff:

Aufklärungsbogen Vektor [PDF]   Anamnese / Einverständniserklärung Vektor [PDF]

 


Aktuelles

  • Vorsorgeuntersuchung auf Hepatitis B und C
    Hepatitis-Infektionen verursachen jedes Jahr weltweit 400 Millionen chronische Infektionen und mehr als eine Million Todesfälle. Die Dunkelziffer dabei ist sehr hoch. Hepatitis kann bei der Geburt, durch infizierte Blutprodukte, Sexualkontakte, Piercen und Tätowieren übertragen werden. Das heißt, dass grundsätzlich jeder an Hepatitis erkranken kann.Eine unbehandelte Hepatitis kann schlimme Folgen haben, wie eine Leberzirrhose oder Leberkrebs. Durch eine rechtzeitige Behandlung der Hepatitis kann man diese lebensbedrohlichen Erkrankungen verhindern.Deshalb können Sie sich ab dem 35. Lebensjahr einmalig zu Lasten Ihrer Krankenkasse testen lassen. Eine Blutabnahme kann schnell und einfach klären, ob Sie den Hepatitis-Virus in sich tragen. Einen Termin für den Test können Sie unabhängig von Ihrem regulären Check up in unserer Praxis vereinbaren.Einen Infektionsschutz vor Hepatitis B bietet eine Impfung. Diese wird von der ständigen Impfkommission (STIKO) für Menschen mit geschwächten Immunsystem und bestimmten familiären, beruflichen oder sonstigen Risiken empfohlen. Sprechen Sie uns gerne darauf an.
  • Ist Ihre Zeckenschutz-Impfung noch aktuell?
    Das Frühjahr beginnt. Haben Sie schon Ihre Zeckenschutz-Impfung aufgefrischt? Das Robert Koch Institut (RKI) meldet mit 583 Fällen von Frühsommer-Meningoencephalitis (FSME) im vergangenen Jahr einen neuen Höchststand. Schützen Sie sich, lassen Sie sich impfen. Die FSME-Impfung übernimmt Ihre Krankenkasse.
  • Früherkennungsuntersuchung: Bauchaortenaneurysma
    Früherkennungsuntersuchung auf Bauchaortenaneurysma. Sprechen Sie uns an. Infoblatt [PDF]
  • Hautkrebs-Screening
    Liegt Ihr letzter Hautcheck mehr als 1 Jahr zurück? Vereinbaren Sie jetzt einen Termin.

Liebe Patientinnen und Patienten,

Gesundheit ist eine wesentliche Voraussetzung für körperliches, seelisches und geistiges Wohlbefinden. Als Hausarzt-Praxis verstehen wir uns als Schaltstelle für Ihre Gesundheit. Für ihren Erhalt stellen wir Ihnen ein individuelles Vorsorgepaket zusammen.

Ist Ihre Gesundheit beeinträchtigt, nehmen wir uns Zeit für eine ausführliche Beratung und eine umfangreiche Diagnostik. Auch Beschwerden, für die es zunächst keinen richtungweisenden Befund gibt, nehmen wir ernst. Wir suchen gemeinsam mit Ihnen nach möglichen Ursachen und lindern Ihre Beschwerden durch eine symptomatische Therapie.

Wir verfügen über eine hohe fachliche Kompetenz und eine moderne technische Ausstattung, um Sie ganzheitlich zu behandeln. Dabei arbeiten wir eng mit Fachärzten und Krankenhäusern der Region zusammen.

Ist eine Erkrankung nicht heilbar, steht für uns die bestmögliche Steigerung Ihrer Lebensfreude im Vordergrund.

Damit wir unsere Versprechen einlösen können, benötigen wir Ihre Rückmeldung: Äußern Sie Kritik, wenn Sie sich nicht angemessen behandelt fühlen und sagen Sie uns gerne, was Ihnen geholfen hat. Denn dann können wir in vertrauensvoller Zusammenarbeit optimal auf Sie und Ihre Situation eingehen.

Bei allem, was wir für Sie tun, ist Ihre Lebensqualität der Maßstab für unseren Erfolg.

Ihre Dr. med. Anette Ruprecht und Team


Wir sind Kooperationspartner der Verbundweiterbildung plus

Als akademische Lehrpraxis und Kooperationspartner der KWBW Verbundweiterbildung plus bieten wir im Zusammenschluss von regionalen ambulanten und stationären Weiterbildern, Kolleginnen und Kollegen eine kontinuierliche, lückenlose und strukturierte Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin. mehr erfahren